zurück

Rashomon  .  Regie Akira Kurosawa
03.11.2006, um 15:00 Uhr
Regie Akira Kurosawa
Drehbuch Akira Kurosawa, Shinobu Hashimoto
Land Japan
Jahr 1950
Dauer 88 Minuten
Farbe Schwarzweiss
Produzent Jingo Minoura
Darsteller

Toshiro Mifune

Machiko Kyo

Masayuki Mori

Takashi Shimura

Minoru Chiaki

Kichijiro Ueda

Fumiko Honma

Daisuke Kato

 


Kamera Kazuo Miyagawa
Schnitt Akira Kurosawa
Musik Fumio Hayasaka

Inhalt

Rashomon z?hlt zu einem der besten Filme aller Zeiten, die sich mit den grunds?tzlichen Fragen von Gerechtigkeit und objektiver Wahrheit auseinandersetzen. W?hrend vier Personen unterschiedliche Versionen des Mordes an einem Mann und die Vergewaltigung seiner Frau erz?hlen, offenbart Kurosawa durch den raffinierten Einsatz von Kameraeinstellungen und R?ckblenden die Komplexit?t der menschlichen Natur. Kurosawas fulminantes Meisterwerk der Wahrheitsfindung revolutionierte die Filmsprache und er?ffnete der Welt japanische Filmkunst.