zurück

Die Italienische Nouvelle  .  Regie Henning Christiansen
03.11.2006, um 20:00 Uhr
Regie Henning Christiansen
Drehbuch Henning Christiansen
Land Deutschland
Jahr 2005
Dauer 7.43 Minuten
Format MiniDV
Farbe Farbe
Sprache OF
Produzent Henning Christiansen
Darsteller

Fanny Enjolras, ?eljko Vidovic


Kamera Henning Christiansen
Ton Bernd Zimmermann
Schnitt Henning Christiansen

Inhalt

Nach einer Erz?hlung von Robert Walser.

Angelehnt an das Stummfilmgenre und begleitet von einer Erz?hlerstimme durchlebt ein junges Liebespaar den Konflikt zwischen Realit?t und Ideal in einem leuchtenden Herbstwald - der Mann vergleicht ihre Liebe mit der Perfektion der italienischen Novelle (einer literarischen Gattung) und kommt zu dem Schluss, dass dieses Ideal unerreichbar und die Liebe somit vergebens sei. Schlie?lich besinnen sich die beiden auf sich selbst, und die Geschichte nimmt einen gl?cklichen Ausgang.

 


Biographie

Henning Christiansen, geboren 1974 in Pinneberg, studierte von 1998 bis 2005 Visuellen Kommunikation an der Hochschule f?r Gestaltung Offenbach. F?r das Drehbuch zu seinem Kurzspielfilm ?Blaupause? wurde Christiansen mit dem Hessischen Film- und Kinopreis 2005 ausgezeichnet. "Die italienische Novelle" ist Teil seines Diploms.