zurück

Breakdance Test  .  Regie Lech Kowalski
06.11.2006, um 22:30 Uhr
Regie Lech Kowalski
Land USA
Jahr 1984
Dauer 6 Minuten
Format Beta SP PAL
Farbe Farbe
Sprache OF
Kamera Raffi Ferrucci, Lech Kowalski
Ton Loch Duncan
Schnitt Lech Kowalski
Verleih

"Extinkt Films

www.extinkt.com

kingoutlaw@noos.fr"



Inhalt

Eine Gruppe von Teenagern und Kids stellt in einem Studio eine virtuose Breakdance-Performace zur Schau. Ein Kurzfilm, der zun?chst als Test f?r einen Spielfilm ?ber Breakdance galt; ein Projekt, das Kowalksi dann selbst aufgab.

 


Kommentar des Regisseurs

"Breakdance Test ist wahrscheinlich einer der ersten Filme, der sich diesem Ph?nomen annahm. Anfang der 80er wurde in New York Diskomusik, Punk Rock, Jazz und Rap bekannt. Ich wollte einen Film ?ber diese musikalischen Bewegungen machen, die zu dieser Zeit ihren Aufschwung erlebten. Ich traf mich mit mehreren jungen Leuten, stellte zwei 16mm-Kameras ins Studio und versuchte, die neuen K?rperbewegungen dieser Kids einzufangen. Ich wollte sehen, ob ich daraus etwas machen konnte, also sah ich den Film als einen Test an, einen ?Breakdance Test?. Rap und Breakdance waren beide Teil der Stra?enkultur, hatten aber nichts mit meiner Kultur gemein. Diese Bewegung war zu neu f?r mich, und ich empfand sie irgendwie als Bel?stigung. Dieser Film ist die Frucht meiner Vernarrtheit in die Popkultur, aber eigentlich ist diese ja nicht meine Kultur. Ich wollte einen Film ?ber etwas machen, das mich interessierte, aber das ich im Grunde gar nicht mochte.?

 


Biographie