zurück

Bittersweet Place  .  Regie Alexandra Brodsky
07.11.2006, um 20:00 Uhr 10.11.2006, um 17:30 Uhr
Regie Alexandra Brodsky
Drehbuch Alexandra Brodsky, Jen Albano
Land USA
Jahr 2005
Dauer 86 Minuten
Format Digibeta NTSC
Farbe Farbe
Sprache OF
Produzent "Eric J. Bender, Alexandra Brodsky, Evan T. Cohen, Susan Leber"
Kamera David Tumblety
Schnitt Steven Gonzales
Musik Peter Salett
Verleih

Samantha Dean & Associates

847a Second Ave. #258

New York, N.Y. 11017

USA

Fon: +1 212 490 8006

Fax: +1 212 490 2340

sam@samantha.dean.com

www.bittersweetplacethemovie.com



Inhalt

"Die Zeiten sind hart genug f?r Familie Schaffer in Bittersweet Place, Long Island. Pappy, der verwitwete Patriarch und sein ungl?cklicher Schwiegersohn haben zusammen eine Autowerkstatt im Ort, die auch schon bessere Zeiten erlebt hat. Seine beiden erwachsenen T?chter leben noch zu Hause in ihren alten Kinderzimmern ? vergilbte Poster von ehemaligen Rockbands h?ngen dort noch an den W?nden. Ihre Nachbarschaft ?ndert sich, die isolierte Stadt entwickelt sich. Pappy idealisiert die Vergangenheit und sehnt sich nach einer einfacheren Zeit. Aber als Paulie, die j?ngste Tochter, ihr Lithium nicht mehr einnimmt und Pappy erf?hrt, dass er krank ist, laufen die Dinge bald aus dem Ruder.

?Bittersweet Place? ist ein Portr?t ?ber eine Familie in der Krise, die erst lernen muss, zu lieben und zu ?berleben. Mit Problemen belastete Charaktere k?mpfen gegen die Angst und Unsicherheit an. Sie versuchen, ihren eigenen Egoismus und ihre Xenophobie zu ?berwinden. Es sind Menschen, die keine Grenzen kennen, und deren Leben heftig aneinandersto?en und sich aneinanderklammern. Durch Einf?hlungsverm?gen und Humor beschreibt diese Geschichte die chaotische Bildung einer Familie, die Last und die Intensit?t an Gef?hlen gegen?ber denen, die wir lieben."

 


Biographie

Produzentin, Regisseurin und Drehbuchautorin Alexandra Brodsky (USA), erhielt ihren M.F.A. an der renommierten Yale Universit?t. Sie f?hrte bei den Kurzfilmen ?Didactic Encounter? und ?Rabbi Rick and the Hamburger Choo-Choo? Regie, die beide auf mehreren internationalen Filmfestivals gro?en Anklang fanden. Dar?ber hinaus schrieb sie das Drehbuch zu dem Film ?The Allgirl Disco Revival Group?, der den ?Best Screenplay? Preis beim Long Island Filmfestival gewann. Des Weiteren ist Brodsky Lehrbeauftragte an der Long Island Universit