zurück

Arcana  .  Regie Cristobal Vicente
03.11.2006, um 15:00 Uhr 08.11.2006, um 17:30 Uhr
Regie Cristobal Vicente
Land Chile
Jahr 2005
Dauer 96 Minuten
Format Beta SP Pal
Farbe Farbe
Sprache OmeU
Produzent Cristobal Vicente
Produktion "Aurelio Gonzalez 3548 dep.6 Vitacura Santiago Chile Fon: +56 32 963 028 info@proyectoarcana.cl"
Darsteller

Raul Astudillo


Kamera Cristobal Vicente
Schnitt Cristobal Vicente, Carlos Klein
Musik Carlos Canales, Luis Alvares
Verleih

"Cristobal Vicente

Aurelio Gonzalez 3548 dep.6

Vitacura

Santiago

Chile

Fon: +56 32 963 028

info@proyectoarcana.cl"



Inhalt

Dieser Film zeigt das letzte Betriebsjahr des alten Gef?ngnisses in Valparaiso (Chile), das 1999 geschlossen wurde. Es ist eine Hommage an das Gef?ngnis und an die Werte und Traditionen der M?nner, die darin w?hrend seines 150-j?hrigen Bestehens lebten.


Biographie

Cristobal Vicente Cruz wurde 1975 in Chile geboren. Nach seinem Architekturstudium an der Katholischen Universit?t von Valparaiso (Chile) organisierte er k?nstlerische Veranstaltungen, Studienreisen durch S?damerika und Ausstellungen. Anschlie?end studierte er Film beim angesehenen chilenischen Regisseur Hector Rios. 1998 begann Cristobal Vicente mit der Arbeit an ?Arcana?, einem Projekt ?ber die letzten Tage des alten Gef?ngnisses von Valparaiso. Das Projekt besteht aus einem Dokumentarfilm, einem Buch und einer Webseite, die Cristobal Vicente im Jahre 2005 fertig stellte.